Es geht immer wieder weiter! Die Natur zeigt es uns!
Es geht immer wieder weiter! Die Natur zeigt es uns!

 

 

    Tief durchatmen, bitte!

 

 

Bei Buchung bis 31. März 2020 Frühbucherbonus

 

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer Reiseabsage

bis 3 Wochen vor Reisetermin.

            Friesisch herb !             außer Meer noch mehr sehen

 

4 Tage / Do 16. bis  So 19. Juli 2020

 

 

Sommer in einer der schönsten Urlaubsregionen des Landes, abwechslungsreich wie kaum ein anderes Reiseziel.

Geradezu faszinierend dort ist die grandiose Weite !

Wir zeigen Ihnen Namhaftes und weniger Bekanntes in einem

eindrucksvollen Kaleidoskop . . .

  • Schiffsausflug zur Hochseeinsel HELGOLAND !
  • UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer 
  • kleine Seehunde in ihrer Seehundstation
  • Ems-Sperrwerk für Papenburger Luxus Kreuzer
  • Fischerdörfern und Hafenromantik
  • „Am-Meer-Land“ mit grandioser Weite, verschiedenen Landschaften, Landschaftsparks und Gärten

 

Seien Sie Gast im 2017 neu erbauten Stadthotel ***S in Jever.

Es ist familiengeführt mit individueller Note, hat 20 komfortable Zimmer

und ein traditionelles Restaurant namens „An der Schlachte“,

welches seit 1697 Gäste von nah und fern bewirtet.

Kulinarisch erwartet Sie ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet,

am Abend ein 3-Gang-Menü mit frischen, traditionellen Gerichten

der friesischen Küche.

www.stadthotel-jever.de

 

In wenigen Gehminuten erreichen Sie vom Hotel aus

das Schloss und die urige Altstadt von Jever.

                              

Wir laden Sie ein auf eine „Schnuppertour“, denn

Ostfriesland ist überraschend vielseitig  . . .

 

_____________________________________________________________________________________     

Reiseverlauf

Kleine Änderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten müssen vorbehalten bleiben.

 

 

1.Tag / Do 16.07.:  Moin in Ostfriesland  . . .                 (03 x ÜB/HP)

 

Gegen 7.00 Uhr Abreise in Wuppertal. Für die Hinreise bietet sich die A 31 an,

denn gegen Mittag werden wir bereits in Leer erwartet zur Stadtführung.

Entdecken Sie eine malerische Leeraner Altstadt, und lernen Sie dabei die lebhafte Geschichte der Stadt Leer kennen. Danach sind Sie eingeladen zur Teezeremonie in einer Teestube am Hafen. Unverzichtbar beim Aufenthalt in der Region ist der Ostfriesentee – ein starker schwarzer Tee aus einer fein abgestimmten Mischung verschiedenster Teesorten. Dazu gehört ein „Kluntje“, ein Kandiszucker, obendrauf kommt das „Wulkje“, das Sahnewölkchen.

Anschließend Fahrt zum Hotel Jever und Zimmerbezug.

Der erste Tag endet mit einem guten Abendessen im Hotel.

 

 

2.Tag / Fr 17.07.:  Landpartie mit vielen Highlights  . . .

 

Mit örtlicher Reiseleitung geht es heute auf Entdeckungsreise durch

das „Land am Meer“. Zuerst sind Sie im Rahmen einer Führung durch das „Wattenhuus“ in Bensersiel dem Weltnaturerbe Wattenmeer auf der Spur.

Hautnah erleben werden Sie die Landschaft „halb Land & halb Meer“ später.

Als nächstes schau`n wir uns an, wo kleine Seehunde groß und stark werden, nämlich in der Seehundstation Nationalpark-Haus. Hier werden kleine Seehunde, die hilflos aufgefunden werden, aufgezogen, auf ihr Leben in der Nordsee vorbereitet und wieder ausgewildert. Man kann die Tiere hautnah erleben, 11 Uhr bei der Fütterung. Ein Highlight!

Letzte Station heute ist Lütetsburg. Hinter steinernen Mauern verbirgt sich

ein 30 Hektar großer, liebevoll gepflegter Schlosspark mit exotischen und heimischen Pflanzen. 

Es ist der größte private Englische Landschaftsgarten Norddeutschlands.

 

 

3.Tag / Sa 18.07.:  Die einzige deutsche Hochseeinsel  HELGOLAND  . . 

 

Genießen Sie heute einen absoluten Höhepunkt Ihrer Reise:

Wie eine Perlenkette reihen sich die Nordseeinseln vor der Küste auf.

Die Überfahrt dorthin dauert zwischen 1-2,5 Stunden, mit Ausnahme Helgoland.

Ihre kleine Seereise heute ab Cuxhaven dorthin ist länger.

Auf der Überfahrt durch die Fahrrinnen erleben Sie das Wattenmeer „in echt“!

           

 

4.Tag / So 19.07.:  Das Ems-Sperrwerk   . . .  Heimreise

 

Mit „gelüftetem“ Kopf und vielen neuen Eindrücken treten wir die Heimreise an, doch vorher bleibt Zeit, um uns das Ems –Sperrwerk  Gandersum

im Rahmen einer spannenden Führung genauer zeigen und erklären zu lassen.

Ohne diese technische Meisterleistung würde kein Kreuzfahrtschiff aus der

Papenburger  Meyer Werft die Nordsee erreichen.

 

______________________________________________________________

 

 

 Im Reisepreis inbegriffen

 

> Reise im Luxusreisebus mit allem Komfort

> Willkommensfrühstück bei Reisebeginn mit Kaffee / Tee satt

> 03 x Übernachtung / Halbpension im 4* Hotel Ostfriesenhof in Leer

> 03 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel  (Getränke extra)

> vielseitiges & hochwertiges Programm inbegriffen, laut Ausschreibung mit

> Stadtführung Leer mit lokalem Guide & Teezeremonie in Leer  (1,5h  & 1h)

> lokaler Guide bei der ganztägigen „Landpartie“ am 2.Tag

> Führung im Wattenmeerhaus  in Bensersiel

> Besuch Seehundstation Norddeich mit Vortrag, Film & Fütterung

> Eintritt Schlosspark Lütetsburg

> Schifffahrt Cuxhaven – Helgoland & retour  (Wert 36 € pro Person)

    Schiff  ist barrierefrei durch Fahrstuhl; ohne Ausbooten auf Helgoland

> Führung Emssperrwerk Gandersum

> Richter Reisebegleitung

 

 

Reisepreis  pro Person im DZ

Mindestteilnehmer:  20

                       

       

Bei Buchung bis 31.März                    475 €      60 €  EZ – Zuschlag

 

Normalpreis                                       485 €     60 €  EZ – Zuschlag

 

 

Bei Stornierung Ihrer Buchung gilt die Stornostaffel A unserer Reisebedingungen. 

 

 

 

Bei Buchung bis 31. März 2020 Frühbucherbonus

 

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer Reiseabsage

bis 3 Wochen vor Reisetermin.

 

 Wir beraten Sie gerne.

 

 Büro     0202 / 642144

 mobil   0172 / 5621676

 

 Busreisenrichter@arcor.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Busreisen mit der besonderen Note