Ostseestrand an der Binzer Bucht / Rügen
                                 Ostseestrand an der Binzer Bucht / Rügen       

 

Neues kulturelles Highlight . . .

in DRESDEN ist der Kulturpalast,

Spielstätte

des traditionsreichen Orchesters Dresdner Philharmonie.

Der Große Saal gleicht dem Großen Saal der Elbphilharmonie, ist jedoch etwas kleiner.

Sie hören ein Konzert anlässlich des Beethoven-Jubiläums.

 

Fotoquelle: Behringer Touristik

           Beethoven-Jubiläum                               in Dresden

        mit Konzert im neuen Kulturpalast

              4 Tage / Mi 11. bis So 15. März 2020

 

Das Beethoven-Jubiläumsjahr zu dessen 250. Geburtstag

wird im ganzen Land gefeiert. In Dresden haben sich diesbezüglich

viele namhafte Orchester und Solisten angemeldet,

um im Großen Saal des Kulturpalastes Konzerte zu geben.

 

Ich lade Sie deshalb ein in meine Heimatstadt. Ich möchte Ihnen u.a.

zeigen, dass es richtig war, den DDR-Bau aus den 60-iger Jahren nicht

abzureißen, sondern zu modernisieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Der Große Saal steht der Elbphilharmonie in Hamburg in puncto Architektur

und Akustik in nichts nach – zugegeben etwas kleiner, dafür intimer.

 

Ein sehr schönes Konzertprogramm können Sie zum Reisetermin genießen.

Auch ein besonderes Erlebnis - Sie wohnen im restaurierten Erlweinspeicher,

heute das 4* Hotel maritim, direkt und an der Elbe.

Alle Sehenswürdigkeiten sind in wenigen Gehminuten erreicht.

 

Des Weiteren halten wir zum Reisetermin optional Eintrittskarten bereit für

die Vorstellung „Revue- das Beste aus Operette, Show und Musical“ in der

Neuen Dresdner Staatsoperette – auch eine außergewöhnliche Spielstätte!

 

Ihr Gastgeber ist das 4* maritim Luxushotel, hervorragend in allen Belangen

TOP-Lage, direkt an der Altstadt und an der Elbe,

Sie wohnen im historischen Erlweinspeicher, in den in den mittleren Etagen

gelegenen Zimmern, sehr komfortabel und elegant eingerichtet und

großzügig geschnitten.  Mehr Info`s unter www.maritim-dresden.de

 

****************************************************************************

 

Reiseverlauf

Geringfügige Änderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

 

 

1.Tag / Mi 11.03.:  Willkommen in der Elbestadt  . . .            (04 ÜB/F)

Abreise in Wuppertal gegen 8.00 Uhr und Autobahnfahrt nach Dresden.

Unterwegs Bordfrühstück. Am frühen Nachmittag check in im Hotel.

Geführter Spaziergang durch die historische Altstadt, d.h. 1000 Schritte durch das Residenz Viertel mit Schloss, Zwinger, Semperoper, Brühlsche Terrasse, Kathedrale und Frauenkirche. Individuelles Abendessen.

 

 

2.Tag / Do 12.03.:  Die Dresdner Philharmonie und deren Stammhaus  …

                                abends Konzert im Kulturpalast

 

Der Tag beginnt mit einer Besichtigung der Spielstätte der Dresdner Philharmonie. Der neue Große Konzertsaal im alten Dresdner Kulturpalast zählt nach der Modernisierung des Hauses zu den modernsten Konzertsälen Europas.

Mittags Gelegenheit zur Mittagsandacht in der Frauenkirche.

Individuelle Zeit für Sie bis zum Konzert am Abend im Kulturpalast.

Beginn 20.00 Uhr. Bustransfer zur Vorstellung & retour zum Hotel.

 

Konzertprogramm:  Bedrich Smetana                     Die Moldau

                             Ludwig van Beethoven             Klavierkonzert Nr. 3

                             Antonin Dvorak          Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“ 

 

Es spielt das Praque Royal Philharminic Orchestra unter der Leitung

von Heiko M. Förster   

Solistin: Olga Scheps, Klavier

    

       

3.Tag / Fr 13.03.:  Dresden und  das Lustschloss Pillnitz  . . .

Nach dem Frühstück Große Stadtbesichtigung per Bus. Sie werden sehen,

die stolze Landeshauptstadt ist auch nur aus mehreren kleinen Dorfkernen

heraus gewachsen – und die Dresdner Schwebebahn gehört zum Pflichtprogramm für Wuppertaler Gäste!

Auf dem Rückweg Besuch in Schloss und Park Pillnitz.

Geführter Rundgang durch den Park.

Rückkehr nach Dresden und individueller Tagesausklang.

 

 

4. Tag / Sa 14.03.:  Was Ihr wollt  . . .

Ein Tag nach Lust & Laune  . . .  Museen, Elbe-Schiffahrt z.B.

 

Erlebnis plus 1  >> Busausflug in die Sächsische Schweiz  p.P. 20 € / MTN 15

               (buchbar vor Ort, möglich sind auch andere Ziele, je nach Interesse)

 

Erlebnisplus 2 , buchbar nur bei Reisebuchung

>>  Dresdner Staatsoperette

Karten für die Revue „Das Beste aus Operette, Show und Musical“   ab 43 €

 

 

5. Tag / So 15.03.:  Porzellanstadt Meißen  . . .  Heimfahrt

Zum Abschluss lohnt noch ein Besuch in der kleinen historischen Stadt Meißen,

der wir u.a. das europäische weiße Porzellan und unsere deutsche Schriftsprache

zu verdanken haben. Anschließend Beginn der Heimfahrt.

 

*****************************************************************

 

      

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

 

     ° Fahrt im Luxus-Reisebus mit allem Komfort

  • Willkommensfrühstück mit Kaffe & Tee satt
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im 4* maritim Erlweinspeicher
  • Örtliche Beherbergungssteuer
  • Konzertkarte PG V für das Konzert im Dresdner Kulturpalast

   Großer Saal am Do 12.03. 2020 / 20 Uhr inklusive

  • Führung durch die Philharmonie Spielstätte Dresdner Kulturpalast
  • Stadtrundgang (1,5h) und Stadtrundfahrt mit lizenziertem Guide
  • Vermittlung von Karten für Vorstellung in der Dresdner Staatsoperette
  • Reisebegleitung Stefanie Richter

 

 

Reisepreis  pro Person im DZ

Mindestteilnehmer: 20    

 

Bei Buchung bis 31. Dezember 2019         583 €     136 €   EZ - Zuschlag    

                                                                                                    (DZ=EZ)                 

Normalpreis                                             599 €      136 €  EZ - Zuschlag

                                                                                                

Aufpreise für Konzertkarten einer besseren  Kategorie

 

Kat. 4 >>> 15 €;  Kat.3 >>> 25 €;  Kat.2 >>> 35 €;  Kat.1 >>> 45 €

 

Bei Stornierung Ihrer Buchung gilt die Stornostaffel B unserer  Reisebedingungen.

 

 

Garantierte Kartenoption bis 08.Januar 2020.

 Bei den Konzertkarten ist Busreisen Stefanie Richter lediglich als Vermittler.

 

 

 Wir beraten Sie gerne.

 

 Büro     0202 / 642144

 mobil   0172 / 5621676

 

 Busreisenrichter@arcor.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Busreisen mit der besonderen Note