Ab sofort buchbar, ohne Anzahlung!

Reise-Nr. 70215

 

 

Im Weihnachtswunderland

ERZGEBIRGE

 

 

5 Tage / Do 01.12.2022  bis  Mo 05.12.2022

 

Auf vielfachen Wunsch wieder im Reiseangebot

 

Ein Besuch im Erzgebirge in der Vorweihnachtszeit

heißt lebendige Weihnachtstraditionen spüren.

Diese unbeschreiblich anheimelnde Atmosphäre dort

ist mein „Weihnachtswunderland“ schlechthin !

Die Reisezeit um den 2. Advent bietet uns u.a. folgende

Erlebnis Höhepunkte:

 

> Das Lichterfest in der Bergstadt Schneeberg, zum Jubiläum

„550 Jahre Berg Geschrey“ mit Großer Bergparade und Konzerten

in St.Wolfgang, der größten spätgotischen Hallenkirche Sachsens.

 

> Führung in der Traditionsmanufaktur „Wendt & Kühn“, aus der die wohlbekannten Blumenkinder, Elf-Punkte-Engel und Spieldosen kommen.

 

> Besuch auf dem größten Jagdschloss Europas, Schloss Augustusburg, mit Innenbesichtigung des Brunnenhauses und „Brunnenhebe“.

(Auffahrt mit dem Reisebus bis Schloss Eingang)

 

> Probieren Sie das traditionelle familiäre Heilig-Abend-Essen „Neunerlei“ und erfahren Sie dessen Bedeutung.

 

Zu Gast sind wir in unserem traditionellen 4* PANORAMA Hotel in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands –

Oberwiesenthal am Fichtelberg.

www.panoramahotel-oberwiesenthal.de

 

Lassen wir uns wieder verzaubern  . . .

                    im Weihnachtswunderland Erzgebirge !

 

Ein herzliches „Glück auf“ !

                                Ihre Stefanie Richter

 

 

***************************************************************************************

 

 

Reiseverlauf

Kleine Änderungen aufgrund örtlicher oder witterungsbedingter Gegebenheiten

müssen vorbehalten bleiben.

 

1.Tag / Do 01.12.:  Weihnachtsland, wir kommen  . . .        (04 x ÜB/HP)

Abreise in Wuppertal gegen 8.00 Uhr. Am Nachmittag lassen wir uns schon gefangen nehmen von der besonderen Weihnachtsstimmung.

Fast alle Fenster sind erhellt durch Lichterfiguren und Schwibbögen.

Auf den Marktplätzen drehen sich große Pyramiden, bestückt mit handgeschnitzten Figuren.

Am Fichtelberg im Hotel Panorama angekommen, Zimmerbezug.

Begrüßung auf erzgebirgisch mit einem Kräuterschnapsl, danach

lassen Sie sich das 4-Gang-Abendmenü schmecken.

 

2.Tag / Fr 02.12.:  Der Spielzeugwinkel Seiffen im Osterzgebirge  . . . 

Schon Tradition ist unser Besuch im Spielzeugdorf Seiffen.

Gelegenheiten, echte traditionelle Handwerkskunst zu bestaunen oder

zu kaufen, gibt es genug.

Ein besinnliches Verweilen in der weltbekannten Rundkirche und

einen Besuch im Spielzeugmuseum sollten Sie nicht versäumen.

Das Mittagessen nehmen wir „ganz in Familie“ ein, in einem typischen Wirtshaus mit preiswerter guter erzgebirgischer Küche. (Selbstzahler)

Besonders anheimende Stimmung auf der Rückfahrt nach Oberwiesenthal zaubern die „Lichterdörfer“ Mauersberg und Groß Rückerswalde.

Abendessen im Hotel und Tagesausklang.

 

3.Tag / Sa 03.12.:  Von „Punkte Engeln“ zur  „Brunnenhebe“ und                                         der Annaberger Weihnachtsmarkt  

Wer kennt sie nicht, die kleinen Sammler Figuren mit Blümchen oder Punkten aus dem Hause „Wendt & Kühn“? Heute sind Sie eingeladen, die Fertigung

der berühmten Figürchen in der Traditionsmanufaktur mit allen Sinnen mitzuerleben und nachzuempfinden.

Anschließend bringt Sie Ihr Reisebus hoch hinauf, bis zum größten Jagdschloss Europas, dem Schloss Augustusburg. Die imposante Aussicht ist gratis, und unter den vielen Besichtigungsmöglichkeiten fällt die Wahl auf das Brunnenhaus. Grund: Die Wasserversorgung auf Höhenburgen stellte für damalige Verhältnisse ein ganz gravierendes Problem dar.

Erfahren Sie einmal vor Ort, wie dieses Problem mit damaligen Mitteln und Umständen passgenau gelöst wurde.

Mittagspause à la carde im Schlossrestaurant mit Platzreservierung.  

Auf der Rückfahrt erleben Sie den Annaberger Weihnachtsmarkt, der als

der Schönste im Erzgebirge gilt.

TIPP: Das Innere der gewaltigen Annenkirche ist eine wahre Augenweide,

die lebensechten Schnitzfiguren in der kleinen Bergkirche bewundernswert.

Abendessen im Hotel und Tagesausklang.

 

4.Tag / So 04.12.:  „Licht`l Fest“  in der Bergstadt Schneeberg mit

                                                                      Großer Bergparade  . . .

Vormittags Freizeit in Oberwiesenthal. Bei günstigem Wetter Fahrt auf den Fichtelberg. Am Nachmittag lädt die Barockstadt Schneeberg im Westerzgebirge ein zum „Licht`l Fest“ in der historischen Altstadt mit

Großer Bergparade und dem Erlebnis St.Wolfgang Kirche, größte spätgotische Hallenkirche Sachsens mit Lucas-Cranach-Altar.

(Besichtigung, Andacht mit Orgelspiel und diverse musikalische Aufführungen sind vor Ort gerade in Planung.)

Freuen Sie sich heute Abend auf ein besonderes Weihnachtsessen,

im Hotel als Buffet gereicht:

Sie lassen sich das in den Familien traditionell aufgetischte

Heilig-Abend-Essen „Neunerlei“ munden und erfahren dessen wichtige Bedeutung!

 

5.Tag / Mo 05.12.:  Heimreise  . . .

Ein letztes Frühstück vom Gute-Laune-Buffet, dann müssen wir uns wieder auf den Heimweg machen; im Gepäck Geschenke original Erzgebirge und

bleibende Eindrücke von einem Weihnachtswunderland . . .

 

****************************************************************************

 

Reisepreis  pro Person im DZ

Mindestteilnehmer:  20

 

Bei Buchung bis 31. August 2022               575 €        60 €   EZ – Zuschlag

Normalpreis                                                            588 €       60 €   EZ – Zuschlag           

       

zuzüglich Kurtaxe:  2,10 € p.P. / Nacht ( Stand 2021)

                              

Zahlbar direkt an der Rezeption.

 

Bei Stornierung Ihrer Buchung gilt die Stornostaffel A unserer Reisebedingungen.

 

 

Bei Buchung wird keine Anzahlung fällig.

 

 

Das Erzgebirge - als Montanregion UNESCO Weltkulturerbe

 

Im Silbervorkommen und der Bergbau Tradition

liegen die Wurzeln

der Entwicklung der Region zum

Weihnachts- und Spielzeugland schlechthin.

Tauchen Sie ein in eine noch heile Weihnachtswelt.

 

Bei Buchung bis 31. August 2022 Frühbucherbonus

 

Foto:  Die Seiffener Rundkirche

 

 Wir beraten Sie gerne.

 

 Büro   035973 / 646192

 Mobil    0172 / 5621676

 

 Busreisenrichter@arcor.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Busreisen mit der besonderen Note